Thorens wird im Oktober und November an folgenden Messen vertreten sein:

21./22. Oktober, Darmstadt,  Deutsche HiFi Tage

18./19. November, Leipzig,  Mitteldeutsche HiFi-Tage

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

high end munich logoDie Messe High End in München, Deutschland,  ist wieder Geschichte. Dieser Anlass hat sich in den letzten Jahren zur wohl wichtigsten Messe weltweit für unsere Audiobranche entwickelt.

Mit Thorens® haben wir wiederum eine starke Präsentation während dieser vier Tage aufstellen können.  Wir sind stolz,  das mehr als 50 % unserer weltweiten Vertriebe den Weg nach München gefunden haben und wir entsprechende Gespräche führen konnten.  Gleichzeitig wächst aber auch die Anzahl der Händler und Endkunden, welche sich über die Neuigkeiten und  über unser aktuelles Sortiment informieren wollten.

high end 17 3

high end 17 1high end 17 4 

high end 17 2

HIGH END Munich 2017

THORENS® at HIGH END Munich 2017MOC München
Lilienthalalee 40
D-80939 München Freimann

Besuchen Sie uns am Stand Atrium 4.1 E125

Ausgestellt sind:

  • Die finale Version der TD 900 Serie
  • Der neue MM Flex Phono-Vorverstärker
  • Die neue OEM Tonarm Kollektion
  • sowie das aktuelle Plattenspieler Sortiment

 

Die neue Referenz-Serie unter den Subchassis-Plattenspielern

THORENS® erneuert ein altes Ideal: mit gefederten Subchassis-Plattenspielern bringt THORENS® seine klangstärkste Serie auf Touren.

Ein grosser Schritt in Richtung Zukunft – auf den Idealen der bedeutenden Vergangenheit. THORENS® entdeckt die Vorzüge der aufwändigen Subchassis-Konstruktion neu. Gleich drei Modelle kommen zeitgleich auf den Markt: TD 903, TD 905 und TD 907. Was alle drei Modelle vereint: eine von Vinyl-Freunden oft nachgefragte Konzeption auf drei schwingenden Federelementen. Das erinnert bewusst an die Topseller aus alten THORENS®-Tagen wie beispielsweise die legendären Modelle TD 150 und TD 160.

So haben die THORENS®-Entwickler die drei Federkonstruktionen besonders fein austariert. Definiert angebrachte Gewichte erlauben, dass alle drei Federelemente gleichmässig angeordnet und mit der identischen Spannung versehen sind – was den Schwingungsvorgang selbst überaus kontinuierlich gestaltet. Die Entkopplung von Trittschall und anderen Störeinflüssen gelingt ebenso effektiv wie präzise. Und ohne Mühen: Wer die Federkraft nachjustieren möchte, muss nicht wie bei alten Modellen das Gehäuse öffnen und umständlich im Inneren die Spannung nachdrehen – die neuen THORENS®-Modelle erlauben eine Justage selbst während des Betriebs, direkt von der oberen Ebene aus.

  • 1
  • 2